Home       
       Berlin       
    Hamburg    

      Andere      

   Newsletter  

        Links        
 Impressum

 

S-Bahn Hamburg:

Baureihe 490

 

 

Einsystem-Triebzug

Zweisystem-Triebzug

Baujahre:

ab 2016 ab 2016

Hersteller:

Bombardier

Bombardier

Höchstgeschwindigkeit:

100 km/h

140km/h

Leistung:

8 x 170 kW (gesamt 1.360 kW)

8 x 170 kW (gesamt 1.360 kW)

Dienstmasse:

122,0 t

130,0 t

Länge über Kupplung:

66.000 mm

66.000 mm

Radsatzanordnung:

Bo'Bo' + 2'2' + Bo'Bo'

Bo'Bo' + 2'2' + Bo'Bo'

 

Die Baureihe 490 ist ein neuer 3-teiliger Triebzug für die S-Bahn Hamburg.

Die Züge sind durchgängig begehbar und besitzen ein Mehrzweckabteil und ein Fahrgastinformationssystem. Es gibt 190 Sitz- und 280 Stehplätze. Die Triebnwagen sind mit einer Klimaanlage mit Wärmepumpe ausgestattet. Für die Fahrgastsicherheit bei Unfällen sind in den Endwagen Crashelemente integriert.

Die Zweisystem-Triebzüge können neben der Stromversorgung über die seitlicheStromschiene auch unter Oberleitung verkehren. Gebaut werden sollen 29 Einsystem-Triebzüge und 31 Zweisystem-Triebzüge. Die Auslieferung soll bis Ende 2018 abgeschlossen sein und dann die Baureihe 472 ablösen.

Die Baumuster wurden 2016 fertiggestellt.

Die Triebwagenfront  ist durch ein stilisiertes silbernes "H" gekennzeichnet, welches für "Hamburg" steht.



Baumusterzug 490 100 am 08.07.2016 im Bombardierwerk Hennigsdorf - Foto: Olaf Hoell

Baureihe 490 - S-Bahn Hamburg GmbH     Baureihe 490 - S-Bahn Hamburg GmbH     Baureihe 490 - S-Bahn Hamburg GmbH


     zurück     

Copyright (c) 2012-2017 Olaf Hoell. Alle Rechte vorbehalten.

www.S-Bahn-Galerie.de


weiitere Seiten von mir:

bahn-galerie.de          hoell.photography